AKTUELLES - BERICHTE ÜBER DIVERSE AKTIVITÄTEN

rund um die Chiemgauer Pferdewelt

Platzhalter 1 - Breitensporttag Langenpfunzen - MUSTERTEXT.

Einen grandiosen Einstieg in die nächsten Klasse am Breitensporttag in Langenpfunzen hatte die Voltigiergruppe Trostberg III der Chiemgauer Pferdewelt. Bislang starteten sie in der Prüfung Schritt/Schritt, in der sowohl die Pflicht als auch die Kür von allen Voltigierern im Schritt gezeigt wird. Letzten Samstag versuchten sie sich zum ersten Mal im Wettbewerb 50/50 oder auch Galopp-Schritt-Mix genannt. In diesem Wettbewerb zeigt die Hälfte der Voltigierer die Pflicht im Galopp und die restliche Hälfte im Schritt. Die Kür wird weiterhin im Schritt geturnt.
Trostberg III erzielte in Langenpfunzen einen grandiosen zweiten Platz, trotz vieler talentierter Gruppen. Trainer, Helfer und Eltern sind sehr stolz auf ihre Voltigiermädels und natürlich auch auf ihren vierbeinigen Partner Voltigierpferd Paul. MUSTERTEXT.

MUSTERBILDER


Platzhalter 2 -Breitensporttag Langenpfunzen - MUSTERTEXT.

Einen grandiosen Einstieg in die nächsten Klasse am Breitensporttag in Langenpfunzen hatte die Voltigiergruppe Trostberg III der Chiemgauer Pferdewelt. Bislang starteten sie in der Prüfung Schritt/Schritt, in der sowohl die Pflicht als auch die Kür von allen Voltigierern im Schritt gezeigt wird. Letzten Samstag versuchten sie sich zum ersten Mal im Wettbewerb 50/50 oder auch Galopp-Schritt-Mix genannt. In diesem Wettbewerb zeigt die Hälfte der Voltigierer die Pflicht im Galopp und die restliche Hälfte im Schritt. Die Kür wird weiterhin im Schritt geturnt.
Trostberg III erzielte in Langenpfunzen einen grandiosen zweiten Platz, trotz vieler talentierter Gruppen. Trainer, Helfer und Eltern sind sehr stolz auf ihre Voltigiermädels und natürlich auch auf ihren vierbeinigen Partner Voltigierpferd Paul. MUSTERTEXT.

MUSTERBILDER


Platzhalter 3 -Breitensporttag Langenpfunzen - MUSTERTEXT.

Einen grandiosen Einstieg in die nächsten Klasse am Breitensporttag in Langenpfunzen hatte die Voltigiergruppe Trostberg III der Chiemgauer Pferdewelt. Bislang starteten sie in der Prüfung Schritt/Schritt, in der sowohl die Pflicht als auch die Kür von allen Voltigierern im Schritt gezeigt wird. Letzten Samstag versuchten sie sich zum ersten Mal im Wettbewerb 50/50 oder auch Galopp-Schritt-Mix genannt. In diesem Wettbewerb zeigt die Hälfte der Voltigierer die Pflicht im Galopp und die restliche Hälfte im Schritt. Die Kür wird weiterhin im Schritt geturnt.
Trostberg III erzielte in Langenpfunzen einen grandiosen zweiten Platz, trotz vieler talentierter Gruppen. Trainer, Helfer und Eltern sind sehr stolz auf ihre Voltigiermädels und natürlich auch auf ihren vierbeinigen Partner Voltigierpferd Paul. MUSTERTEXT.

MUSTERBILDER